Wir verwenden aus technischen Gründen und zu Marketingzwecken Cookies. Wenn du diese Seite nutzt, stimmst du dem zu. Hier erfährst du mehr. schließen

Günstige Flüge nach Baku buchen

Zum Entdecken nach unten scrollen
Powersuche
Hinflug
Rückflug
Beliebiger Monat
Preisvergleich mit SWOODOO |

Reisen nach Baku

28 €
Geschätzte Ausgaben eines Rucksacktouristen am Tag
89 €
Geschätzte Ausgaben eines Geschäftsreisenden am Tag
20℃
Durchschnittstemperatur im Oktober in Baku
Oktober
Bester Reisezeitpunkt für Baku in den kommenden Monaten

Lebenshaltungskosten in Baku

Wissenswertes zu deinem Ziel

181
Wizz Air
Abflug: So 14. Jan 2018
SXF
GYD
14:40 Std.
1 Stopp
Rückflug: Mo 22. Jan 2018
GYD
SXF
8:55 Std.
1 Stopp
216
Mehrere Fluglinien
Abflug: Sa 10. Mär 2018
DUS
GYD
19:55 Std.
1 Stopp
Rückflug: Fr 23. Mär 2018
GYD
DUS
11:30 Std.
1 Stopp
247
Turkish Airlines
Abflug: Mi 6. Dez 2017
MUC
GYD
11:55 Std.
1 Stopp
Rückflug: Mo 11. Dez 2017
GYD
MUC
8:50 Std.
1 Stopp
309
Ukraine Intl Air
Abflug: Do 22. Feb 2018
DUS
GYD
9:05 Std.
1 Stopp
Rückflug: Do 8. Mär 2018
GYD
DUS
10:05 Std.
1 Stopp
310
Aeroflot
Abflug: Sa 28. Okt 2017
HAM
GYD
7:30 Std.
1 Stopp
Rückflug: Sa 4. Nov 2017
GYD
HAM
8:35 Std.
1 Stopp
323
S7 Airlines
Abflug: Di 24. Okt 2017
TXL
GYD
24:35 Std.
1 Stopp
Rückflug: Di 31. Okt 2017
GYD
TXL
24:15 Std.
1 Stopp
328
UTair
Abflug: Do 25. Jan 2018
TXL
GYD
23:15 Std.
1 Stopp
Rückflug: So 28. Jan 2018
GYD
TXL
22:45 Std.
1 Stopp
220
Mehrere Fluglinien
Abflug: Mi 6. Dez 2017
DUS
GYD
26:45 Std.
1 Stopp
Rückflug: So 10. Dez 2017
GYD
DUS
19:15 Std.
1 Stopp
224
Mehrere Fluglinien
Abflug: Sa 10. Mär 2018
DUS
GYD
19:55 Std.
1 Stopp
Rückflug: Sa 24. Mär 2018
GYD
DUS
18:15 Std.
1 Stopp
249
Turkish Airlines
Abflug: Mi 21. Mär 2018
TXL
GYD
11:45 Std.
1 Stopp
Rückflug: So 25. Mär 2018
GYD
TXL
24:40 Std.
1 Stopp

Der Testsieger im Preisvergleich.

Bekannt aus RTL, GEO, BILD
  • Die Suchmaschine für Billigflüge. Billigflüge buchen.
  • Über 100 Reise-Websites (700 Airlines) im Preisvergleich.
  • Alle Preise inklusive Steuern und Gebühren.

Airport Zielort:

Aserbaidschan
GYD

Flug von:

BER
ab 244 €
DTM
ab 249 €
DUS
ab 213 €
ab 246 €
HAM
ab 245 €
HAJ
ab 244 €
CGN
ab 318 €
LEJ
ab 315 €
MUC
ab 245 €
NUE
ab 323 €

Flug nach:

GYD
ab 213 €

Baku - entdecke die spannende Metropole am Kaspischen Meer

Mit ihren gut zwei Millionen Einwohnern ist die aserbaidschanische Hauptstadt nicht nur die größte Stadt des Landes, sondern gleichzeitig auch des gesamten Kaukasus. Baku liegt direkt am Kaspischen Meer, aus dem schon seit dem 19. Jahrhundert Erdöl gefördert wird, und ist somit der bedeutendste Wirtschaftsstandort in der Region. Aber auch kulturell hat die Stadt, in der einige Universitäten, Museen und Theater beheimatet sind, einiges zu bieten. Mit ihrer Aufteilung in Altstadt, Gründerzeitstadt und sowjetische Stadt können sich Architekturfans auf eine spannende Entdeckungsreise begeben und beeindruckende Bauwerke vom 11. Jahrhundert bis in die Moderne besichtigen.

Wann ist die beste Zeit für Flüge nach Baku?

Baku ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert - das Klima ist das ganze Jahr über sonnig und trocken, Niederschlag fällt kaum und selbst im Winter sinken die Temperaturen selten unter null Grad. In den Sommermonaten kann es mit Temperaturen von bis über 40 Grad allerdings recht heiß und schwül werden, weswegen hitzeempfindliche Touristen für einen City-Trip am besten die gemäßigteren Frühlings- oder Herbstmonate wählen. Im Frühjahr lohnt sich der Besuch außerdem wegen des größten Festes der Aserbaidschaner, des jährlich stattfindenden Frühlingsfestes am 21. März. Im Sommer und Herbst hingegen kann man leckeres erntefrisches Obst aus der Region genießen und an der Strandpromenade entlang des Kaspischen Meers flanieren. Abkühlen sollte man sich in dessen Fluten allerdings nicht, durch Erdölförderung und andere Industrie ist das Wasser leider zu stark verschmutzt. Wer allerdings von Baku aus eine Tour ins Landesinnere unternimmt, findet hier in faszinierender Landschaft zahlreiche Seen, Flüsse und Wasserfälle, die Gelegenheit zur Abkühlung bieten.

Ankunft in Baku - so kommst du ins Zentrum

Nach Deiner Ankunft am Baku Heydär Äliyev International Airport, der innen wie außen schon ein erstes architektonisches Highlight darstellt, stehen Dir zwei Möglichkeiten zur Verfügung, um ins Stadtzentrum zu gelangen. Du kannst Dir ein Taxi nehmen, das vor dem Flughafengebäude wartet. Damit dauert die Fahrt ins Zentrum 20 Minuten und kostet ca. 15 Manat, das sind knapp 10 Euro. Günstiger ist es mit dem Bus: Mit der Linie 116 kommst Du für nur etwa 0,30 Manat vom Flughafen in die Stadt, das sind umgerechnet etwa 20 Cent. Die Fahrt mit dem Bus dauert dafür auch etwas länger und man muss beim Einstieg beim Fahrer bezahlen, Tickets gibt es keine.

Unterwegs in Baku - so kommst du von A nach B

Seit 2015 kann man bei den Metrostationen und einigen Bushaltestellen die sogenannte BakiKart erwerben, eine Prepaid-Karte, mit der man die öffentlichen Verkehrsmittel in der Stadt nutzen kann. Diese sind vor allem die Busse und die Metro, die Dich an so gut wie jedes Ziel bringen. Ansonsten zahlt man direkt im Bus einen kleinen Betrag für die jeweilige Fahrt. Weil die Suche nach der richtigen Buslinie bzw. den korrekten Abfahrtszeiten bisweilen etwas mühsam sein kann, bist Du gut beraten, hin und wieder auch ein Taxi zu nutzen oder bestimmte Touren einfach zu Fuß zu unternehmen.

Das darfst Du nicht verpassen - Sehenswürdigkeiten in Baku

Die Mischung aus jahrhundertealter Tradition und westlicher Lebensart, die Baku dem Besucher bietet, birgt zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Schätze, die man sich auf keinen Fall entgehen lassen darf. Zunächst einmal ist ein Besuch der Altstadt Pflicht, ein Labyrinth aus kleinen Gässchen, pittoresken Häuschen und imposanten Türmen und Baudenkmälern, in dessen Mitte der Palast der Schirwanschah-Dynastie thront. Die gesamte Altstadt ist von meterdicken Mauern umgeben und gehört seit dem Jahr 2000 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Entlang der Strandpromenade von Baku lohnt sich ein Spaziergang vorbei am Regierungspalast Aserbaidschans und dem originellen Bau des Teppichmuseums, der einem eingerollten Teppich nachempfunden ist. Zahlreiche herrschaftliche Villen in der Stadt sind von idyllischen Parks umgeben, die teilweise auch öffentlich zugänglich sind und zum Verweilen einladen. Für Kunstinteressierte lohnt sich ein Besuch des Nationalen Kunstmuseums von Aserbaidschan, das zahlreichen Exponaten vor allem aserbaidschanischer, russischer und europäischer Kunst ein Zuhause bietet.

Shopping, Restaurants und Nachtleben

Imposante Shopping-Malls und eine große Einkaufsstraße im Zentrum Bakus lassen die Herzen eingefleischter Shopping-Fans höherschlagen. Von kleinen Boutiquen über Geschäfte für traditionelles Kunsthandwerk und Süßspeisen bis hin zu Designerläden gibt es rund um den Fountain Square, die Nizami-Straße und das Targova alles, was das Herz begehrt. Um neue Energie zu tanken, lohnt sich der Besuch eines Hammams, eines traditionellen Dampfbades, wo Du auch Massagen zu günstigen Preisen bekommst. Außerdem gibt es überall kleine Cafés und Restaurants, die Dich mit den Köstlichkeiten der aserbaidschanischen Küche verwöhnen. Lammfleisch mit Kichererbsen, gefüllte Weinblätter und verschiedene Reisgerichte sind nur einige der Delikatessen, die man hier überall findet, beispielsweise in den Restaurants Sumakh, Sultan Inn oder Araz im Stadtzentrum. Anschließend solltest Du unbedingt die leckeren Süßspeisen und Desserts probieren! Auch Nachtschwärmer kommen in Baku voll auf ihre Kosten: Im ganzen Stadtzentrum verteilt finden sich Szenekneipen, Clubs und Bars für jeden Geschmack und jede Geldbörse. Und selbst wenn es Dich nicht unbedingt in die Disco zieht, solltest Du Dir die fantastische Atmosphäre von Baku bei Nacht nicht entgehen lassen - ein Spektakel aus Millionen von Lichtern um den imposanten Fernsehturm herum und in jeder Ecke in der Fußgängerzone, das Du Dir am besten von der Uferpromenade aus bei einem kleinen nächtlichen Stadtspaziergang ansiehst.

Unterkünfte in Baku - für jeden Geschmack das Richtige

Im Zentrum von Baku gibt es für jeden Geschmack und jedes Budget das richtige Hotel, von der einfachen Pension über günstige Hotels bis hin zur luxuriösen Sterne-Unterkunft. Sie alle sind per Taxi, zu Fuß oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen und bieten Dir während Deines Aufenthalts in der Stadt einen gemütlichen Rückzugsort zum Entspannen und Erholen.

Reisetipps

Die landeseigene Währung Manat kann nicht eingeführt werden, deswegen solltest Du mitgebrachtes Bargeld gleich nach der Ankunft einwechseln oder Geld vom Bankautomaten abheben. Was die Kleidung betrifft, gilt: Obwohl Baku freizügiger ist als der Rest des Landes, solltest Du dennoch darauf verzichten, zu viel nackte Haut zu zeigen und keine kurzen Röcke oder Shorts tragen.