Wir ändern unsere Datenschutz- und Cookie-Bestimmungen. Diese gelten ab dem 1. Mai. OK

Günstige Flüge nach Chicago buchen

Powersuche
Hinflug
Rückflug
Beliebiger Monat
Vergleiche SWOODOO mit |

Flüge nach Chicago (CHI)

Flüge nach Deutschland
Zeitlich flexibel? Hier sind die besten Preise der letzten 48 Stunden...
Hinflug
Mai 2019
Keine Daten verfügbar

Billig fliegen nach Chicago

248
Finnair
Abflug: Mo. 9. Sep. 2019
FRA
ORD
26:55 Std.
1 Stopp
Rückflug: Mo. 16. Sep. 2019
ORD
FRA
18:00 Std.
1 Stopp
278
Iberia
Abflug: Do. 6. Juni 2019
FRA
ORD
14:45 Std.
1 Stopp
Rückflug: Mo. 17. Juni 2019
ORD
FRA
26:20 Std.
1 Stopp
292
Lufthansa
Abflug: Fr. 1. Nov. 2019
FRA
ORD
13:20 Std.
1 Stopp
Rückflug: So. 17. Nov. 2019
ORD
FRA
11:35 Std.
1 Stopp
318
KLM
Abflug: Do. 12. Sep. 2019
FRA
MDW
16:13 Std.
1 Stopp
Rückflug: Mi. 25. Sep. 2019
MDW
FRA
12:48 Std.
1 Stopp
319
Air France
Abflug: Di. 27. Aug. 2019
FRA
MDW
12:22 Std.
1 Stopp
Rückflug: So. 1. Sep. 2019
MDW
FRA
12:48 Std.
1 Stopp
319
TAP AIR PORTUGAL
Abflug: Fr. 29. Nov. 2019
DUS
ORD
15:00 Std.
1 Stopp
Rückflug: Fr. 6. Dez. 2019
ORD
DUS
22:40 Std.
1 Stopp
418
Delta
Abflug: Mi. 19. Juni 2019
MUC
ORD
13:09 Std.
1 Stopp
Rückflug: Mo. 1. Juli 2019
ORD
MUC
10:35 Std.
1 Stopp
420
British Airways
Abflug: Fr. 31. Mai 2019
FRA
ORD
21:30 Std.
1 Stopp
Rückflug: Fr. 7. Juni 2019
ORD
FRA
17:30 Std.
1 Stopp
443
Icelandair
Abflug: Mi. 28. Aug. 2019
DUS
ORD
11:15 Std.
1 Stopp
Rückflug: Mi. 11. Sep. 2019
ORD
DUS
10:30 Std.
1 Stopp
251
Finnair
Abflug: Sa. 5. Okt. 2019
FRA
ORD
26:55 Std.
1 Stopp
Rückflug: Sa. 19. Okt. 2019
ORD
FRA
32:20 Std.
1 Stopp

Der Testsieger im Preisvergleich.

Bekannt aus RTL, GEO, BILD
  • Die Suchmaschine für Billigflüge. Billigflüge buchen.
  • Über 100 Reise-Websites (700 Airlines) im Preisvergleich.
  • Alle Preise inklusive Steuern und Gebühren.

Flüge nach Chicago ab:

BER
ab 273 €
BRE
ab 464 €
DTM
ab 684 €
DRS
ab 529 €
DUS
ab 319 €
ab 248 €
HAM
ab 266 €
HAJ
ab 274 €
CGN
ab 338 €
LEJ
ab 561 €
FMO
ab 941 €
MUC
ab 302 €
NUE
ab 552 €
PAD
ab 561 €
SCN
ab 5743 €

Flug nach:

MDW
ab 315 €
ORD
ab 248 €

Flüge von Deutschland nach Chicago - Heute

Flugangebote nach Chicago heute

Wann gibt’s billige Flüge nach Chicago?

Besonders billige Flüge nach Chicago bekommst du vor allem zur kalten Jahreszeit, ungefähr zwischen November und April. Außerdem sparst du ungefähr 10%, wenn du nachmittags oder abends fliegst. Schnäppchenjäger sollten auch vermeiden während der Schulferien in Deutschland zu fliegen.

Um die billigsten Flüge nach Chicago ausfindig zu machen, musst du kein Trüffelschwein sein: Dank der SWOODOO Tiefpreisgarantie gibt es ganzjährig die niedrigsten Preise. Besonders günstig fliegst du, wenn du rechtzeitig buchst. Ungefähr einen Monat vor dem Reiseantritt sind die Preise am niedrigsten.

Außerdem gibt es die Flüge nach Chicago wesentlich billiger außerhalb des Sommers. Allerdings rät dir der Discount Direktor wegen starker Preissteigerungen davon ab, an Feiertagen wie Weihnachten und Silvester sowie während der Ferien zu verreisen. Ansonsten: Warm einpacken und auf geht’s in die Stadt am malerischen Michigansee!

Ein billiges Flugangebot nach Chicago findest du eher, wenn du nach Flügen am Abend Ausschau hältst. Meiden solltest du außerdem Wochenendflüge: Unter der Woche sind die Preise bis zu 10% günstiger, vor allem an Mittwochen und Donnerstagen.

Was kostet ein Flug nach Chicago?

Hammer Neuigkeiten für alle, die gerne reisen, aber nicht unnötig viel Geld ausgeben wollen: Billigste Flüge nach Chicago gibt es bereits für zwischen 200 und 300€. Mit nur einem Zwischenhalt bekommst du bei vielen Billigairlines einen super günstigen Flug.

Das glaubt dir kein Mensch, aber du kannst tatsächlich zu richtigen Tiefpreisen nach Chicago fliegen. Mit der SWOODOO Tiefpreisgarantie findest du immer die niedrigsten verfügbaren Flüge.

Einen Preis von um die 250€ one way bekommst du in der Regel ab Berlin, Frankfurt am Main oder München.

Suchst du nach einem billigen Flugangebot nach Chicago ab Düsseldorf, Köln/Bonn oder Hamburg, kannst du mit einem beinah genauso tiefen Preis von circa 270-300€ rechnen.

Um solche billige Flüge nach Chicago absahnen zu können, musst du in der Regel zwei Zwischenhalte in Kauf nehmen. Ab Frankfurt am Main oder Berlin fliegst du aber zu dem genannten günstigen Preis mit nur einem Umstieg.

Wählst du einen kleineren Abflughafen wie Leipzig oder Stuttgart, musst du eventuell drei Stopps machen, um einen Billigflug nach Chicago nehmen zu können. Dafür kannst du aber ebenfalls sparen, weil du meist nicht mehr als 300€ ausgeben musst.

Welche Fluggesellschaften fliegen nach Chicago?

Da die Schnäppchenflüge nach Chicago immer Kombiflüge sind, gibt es viele Fluggesellschaften, die nach Chicago sehr günstig fliegen. Dazu gehören innerhalb Europas Eurowings und Ryanair. Zu den Airlines der mittleren Preisklasse gehören z.B. Norwegian Air Shuttle oder Turkish Airlines.

Besonders viele billige Flüge nach Chicago findest du in Kombination mit Flügen, die von Billigfluggesellschaften bedient werden. Dazu gehören WOW Air, Ryanair, easyJet und Eurowings.

Wenn du bei günstigen Airlines buchst, dann achte besonders auf die Gepäckbestimmungen, da oftmals kein Aufgabegepäck im Preis inbegriffen ist. Bei SWOODOO wird dir das praktischerweise durch ein rotes Koffer-Symbol signalisiert.

Die mit Abstand billigsten Fluglinien nach Chicago werden ab Berlin. Frankfurt am Main und Düsseldorf bedient, weil diese von besonders vielen Billigairlines als Drehkreuz genutzt werden. Die Reisedauer schwankt allerdings stark, je nach Flughafen, Anzahl der Zwischenhalte und der jeweiligen Aufenthaltsdauer.

Eine besonders gute Verbindung bietet WOW Air ab Berlin mit einem sehr kurzen Aufenthalt in Reykjavik, sodass du insgesamt nur ca. 11 Stunden bis nach Chicago brauchst. Musst du einmal längere Aufenthalte in Kauf nehmen, so empfehlen wir dir eine kleine Stadterkundung, um die Zeit sinnvoll zu verbringen.

Spartipp für deinen Flug nach Chicago: Wähle die richtigen Flughäfen

Du kannst bei einem Flug nach Chicago zwischen dem Flughafen O´Hare oder Midway wählen. Billige Flüge nach Chicago landen meistens am O´Hare Airport, der der größte internationale Flughafen der Stadt ist. Außerdem sind diese Fluglinien zumindest bei einer Anreise aus Deutschland mit weniger Zwischenhalten verbunden, als wenn du zum Flughafen Midway fliegst. Preislich gibt es aber keinen großen Unterschied.

Der Flughafen Midway ist etwas näher am Zentrum Chicagos gelegen, was ein Vorteil sein kann, wenn du keine langen Anfahrten auf dich nehmen willst.

In Deutschland kannst du eigentlich relativ frei entscheiden, aus welcher Stadt du fliegst, da es sehr günstige Angebote aus vielen Städten wie Berlin, Frankfurt am Main, Düsseldorf, Hamburg und München gibt. Um einen besonders billigen Flug nach Chicago zu bekommen, lohnt sich manchmal eine Anreise per Zug oder Bus.

Transport in Chicago

Im Zentrum, dem Downtown von Chicago, solltest du dich am besten zu Fuß fortbewegen. Ansonsten ist die Stadt nicht sehr fußgängerfreundlich, du kannst aber sehr gut den öffentlichen Transport in Chicago nutzen.

Da wäre beispielsweise die Hochbahn CTA L, die eine Schleife um Downtown formt, sodass du zwischen den Stationen Clarke und Washington sehr schnell vorankommst. Ein Einzelticket kostet nur ca. 2,25USD (ca. 1,90€), wobei es für Studenten ein Rabatt gibt und das Ticket dann sogar unter 1 Dollar kostet.

Zum gleichen Preis kannst du weitere Verkehrsmittel in Chicago wie beispielsweise den Bus nutzen, dessen Fahrpläne du interaktiv im Browser öffnen kannst.

Nachts ist es üblich, Taxis in Chicago zu nutzen. Der Nachttarif ist relativ niedrig. Der Grundpreis liegt bei ungefähr 3,50USD, was rund 3€ sind, und der Kilometerpreis bei ca. 1,20USD (ca. 1€).

Tipps für Chicago um Geld zu sparen

Wenn du einige grundlegende Tipps für Chicago beachtest, kannst du dort allein als auch mit mehreren Personen sehr günstig unterwegs sein.

Beispielsweise solltest du die Winter-Feiertage sowie diverse Großevents meiden. Klar, diese sind spannend, doch steigen die Hotelpreise dann nach oben. Billige Hotelpreise findest du bei SWOODOO, ob Hostels mit Mehrbettzimmern für Alleinreisende oder gemütliche Appartements für Familien. So kannst du die Unterkunftskosten schon mal von ca. 96€ pro Person und Tag auf ca. 33€ pro Erwachsenen senken.

Wenn du essen gehen willst, so kannst du die typische Deep-Dish-Pizza probieren, die zwar etwas mehr kostet, als gewöhnlicherweise eine Pizza in Deutschland, dafür wirst du aber mit ein oder zwei Stücken bereits satt, sodass du an kleinen Portionen sparen kannst. Innerhalb der Loop gibt es außerdem viele günstige Fast Food Restaurants, deren Preise im Vergleich zu normalen Restaurants wesentlich niedriger sind.

Außerdem empfehlen wir dir, möglichst viel zu Fuß zu laufen oder auf die öffentlichen Verkehrsmittel zurückzugreifen, soweit es geht: Mit der Hochbahn oder der Metro geht es staufrei und kostengünstiger voran als mit dem Taxi.

Mit diesen Tricks kannst du die Kosten für einen Tag in Chicago von ca. 150€ pro Person auf circa 55€ senken.

Spartipps: Was kann man kostenlos in Chicago machen?

Familienurlauber aufgepasst: Es gibt eine tolle gratis Aktivität in Chicago, die ihr euch nicht entgehen lassen solltet – der Lincoln Zoo. Er ist einer der ältesten in den USA und einer der letzten kostenlosen.

Wer das besondere Flair Chicagos kennenlernen will, sollte vor allem im Sommer in den Grant Park gehen, wo oftmals freie Veranstaltungen wie Taste of Chicago oder Chicago Summer Dance stattfinden. Außerdem immer sehenswert: Die beleuchtete Buckingham Fontäne für romantische Momente unter freiem Himmel.

 

Als Kunstinteressierter kannst du kostenlos in Chicago zeitgenössische Fotografien bestaunen, im Museum of Contemporary Photography, das ständig wechselnde Ausstellungen zu bieten hat.

Reisen nach Chicago

255 €
Geschätzte Ausgaben eines Geschäftsreisenden am Tag

Lebenshaltungskosten in Chicago