Hotels Neapel

Hotel in Neapel günstig buchen
Fr. 24.01.
Sa. 25.01.
Vergleiche SWOODOO mit |
Neapel
Neapel

Die besten Hotels in Neapel

Ist es günstig, Neapel zu besuchen?

Neapel ist immer noch eine der unentdeckten Perlen Italiens und deshalb im Vergleich zu anderen Städten relativ günstig. Es kommt aber natürlich auch auf die Jahreszeit an, wenn du nach einem besonders billigen Hotel in Neapel suchst. Zwischen November und Mai solltest du mehr Glück haben als in der Hauptsaison. Darüber hinaus liegen die günstigeren Hotels in Neapel meist nicht direkt in Spaccanapoli, also der zentralen historischen Straße, sondern etwas außerhalb davon. Viel sparen kannst du, wenn du dein Essen nicht gerade in dieser Straße kaufst, die sehr touristisch ist. Ziemlich günstig ist das Streetfood wie Pizza fritta oder Arancini (Reisbällchen mit Füllung) auf den Märkten. Für einen Kaffee solltest du dich nicht hinsetzen, sondern an die Theke stellen – so umgehst du den "coperto". Viel sparen kannst du außerdem am Transport, wenn du die Stadt zu Fuß erkundest. 

Was sind die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Neapel?

Hast du ein Hotel in Neapel unweit vom Hafen gefunden, dann solltest du dir einen ausgiebigen Spaziergang entlang der Küste gönnen: Das Panorama mit dem Vesuv im Hintergrund ist Neapels markantes Wahrzeichen. Dabei wirst du den mittelalterlichen Castel dell´Ovo passieren, der über dem Wasser ragt. Ein weiteres wichtiges Schloss ist das Castel Nuovo, welches von einem außergewöhnlichen Relief-Portal geziert wird. Für weitere Panoramablicke solltest du den Hügel hinauf zum Schloss Capodimonte wandern: In der Galerie findest du viele berühmte Gemälde, darunter welche von Caravaggio und Artemisia Gentileschi. Ein Stückchen der ungewöhnlichen neapolitanischen Kultur des 16. Jh. erlebst du außerdem in den Katakomben von San Gennaro nebenan. Die Basilica Santa Maria della Sanità ist für ihre frühchristliche Krypta bekannt und weiterhin gibt noch mehr Interessantes in den Katakomben zu sehen. In diesem Viertel gibt es übrigens zu sehr günstigen Preise die besten Leckereien von Neapel – herzhafte Panini mit Provola oder Mozzarella, frische Sfogliatelle sowie Sartù di riso. Egal, wo deine günstige Unterkunft in Neapel liegt: du solltest einmal alle Stationen der Metro abchecken: Diese sind bekannt für ihre ungewöhnliche Gestaltung und zeitgenössische Kunstwerke. 

Was ist das beste Transportmittel in Neapel?

Wenn du eine Hotelbuchung in Neapels zentralen Bezirken gemacht hast, dann wirst du vieles zu Fuß entdecken können: Sich in den schmalen Gassen der Altstadt zu verlieren, um weitere Murales und kleine Kirchen zu entdecken, gehört dazu. Sollten die Wege einmal zu lang werden, so ist die Metro schnell, neu und günstig: Ein Einzelticket kostet ca. 1,10 €, während eine Tageskarte für nur 3,50 € zu haben ist. Die vielen Hügel werden meist mit der Seilbahn bewältigt, mit der du wenigstens einmal fahren solltest, um eine perfekte Neapel-Erfahrung zu genießen. (Preise überprüft am 26/11/2019).

Hotelsuche in beliebten Regionen von Neapel