Günstige Flüge nach Cincinnati buchen

Zum Entdecken nach unten scrollen
Powersuche
Hinflug
Rückflug
Beliebiger Monat
Preisvergleich mit SWOODOO |

Reisen nach Cincinnati

61 €
Geschätzte Ausgaben eines Rucksacktouristen am Tag
215 €
Geschätzte Ausgaben eines Geschäftsreisenden am Tag
6℃
Durchschnittstemperatur im Dezember in Cincinnati
März
Bester Reisezeitpunkt für Cincinnati in den kommenden Monaten

Lebenshaltungskosten in Cincinnati

Wissenswertes zu deinem Ziel

375
Air France
Abflug: Fr 13. Apr 2018
DUS
CVG
15:36 Std.
2 Stopps
Rückflug: Fr 20. Apr 2018
CVG
DUS
17:25 Std.
2 Stopps
377
Mehrere Fluglinien
Abflug: Fr 13. Apr 2018
DUS
CVG
13:18 Std.
1 Stopp
Rückflug: Fr 20. Apr 2018
CVG
DUS
19:00 Std.
2 Stopps
595
KLM
Abflug: Mi 17. Jan 2018
HAM
CVG
32:04 Std.
2 Stopps
Rückflug: Fr 19. Jan 2018
CVG
HAM
33:44 Std.
2 Stopps
725
Turkish Airlines
Abflug: Do 15. Feb 2018
HAM
CVG
22:13 Std.
2 Stopps
Rückflug: Mo 26. Feb 2018
CVG
HAM
23:30 Std.
2 Stopps
726
Aer Lingus
Abflug: Mo 5. Mär 2018
FRA
CVG
18:28 Std.
2 Stopps
Rückflug: Mo 19. Mär 2018
CVG
FRA
20:35 Std.
2 Stopps
732
WOW air
Abflug: Fr 18. Mai 2018
FRA
CVG
17:15 Std.
1 Stopp
Rückflug: Mi 6. Jun 2018
CVG
FRA
29:00 Std.
1 Stopp
389
Mehrere Fluglinien
Abflug: So 22. Apr 2018
MUC
CVG
55:40 Std.
2 Stopps
Rückflug: So 20. Mai 2018
CVG
MUC
34:01 Std.
1 Stopp
805
British Airways
Abflug: Mi 16. Mai 2018
DUS
CVG
36:14 Std.
2 Stopps
Rückflug: Mo 21. Mai 2018
CVG
DUS
33:20 Std.
2 Stopps
391
Mehrere Fluglinien
Abflug: Mi 11. Apr 2018
FRA
CVG
15:10 Std.
1 Stopp
Rückflug: Mi 18. Apr 2018
CVG
FRA
14:36 Std.
1 Stopp
391
Mehrere Fluglinien
Abflug: Do 12. Apr 2018
FRA
CVG
15:10 Std.
1 Stopp
Rückflug: Do 19. Apr 2018
CVG
FRA
12:30 Std.
1 Stopp

Der Testsieger im Preisvergleich.

Bekannt aus RTL, GEO, BILD
  • Die Suchmaschine für Billigflüge. Billigflüge buchen.
  • Über 100 Reise-Websites (700 Airlines) im Preisvergleich.
  • Alle Preise inklusive Steuern und Gebühren.

Airport Zielort:

Flug von:

DTM
ab 998 €
DUS
ab 375 €
ab 536 €
HAM
ab 573 €
FKB
ab 1144 €
CGN
ab 934 €
MUC
ab 531 €
STR
ab 1261 €

Flug nach:

CVG
ab 375 €

An der südwestlichen Grenze Ohios liegt Cincinnati, die drittgrößte Stadt des amerikanischen Bundesstaates. Die "Königin des Westens", wie die Stadt auch genannt wird, kann mit etwa zwei Millionen Einwohnern zugleich die größte Metropolregion Ohios vorweisen. 1814 wurde die im Unabhängigkeitskrieg gegründete Gemeinde als Stadt anerkannt und hat sich seitdem zu einer der wichtigsten Handels- und Wirtschaftszentren der Vereinigten Staaten entwickelt. Neun der reichsten 500 Unternehmen der Welt haben ihre Niederlassung in Cincinnati, darunter wichtige Unternehmen aus der Luftfahrt-, Banken- und Einzelhandelsbranche. Die Kultur Cincinnatis ist stark von deutschen und irischen Einwanderern geprägt, die Stadt hat für touristische Besucher faszinierende historische und sakrale Gebäude sowie Museen zu bieten.

Wann ist die beste Zeit, um nach Cincinnati zu fliegen?

Durch die nördliche Lage ähnelt das Klima Ohios den kontinentalen Wetterverhältnissen Mitteleuropas. Alle vier Jahreszeiten unterscheiden sich wesentlich, die Temperaturen im Sommer liegen im Schnitt zwischen 13 und 30 Grad und sind durch das feuchte Flussklima von Schwüle beeinflusst, die Wintertemperaturen sind von -7 bis 11 Grad geprägt. Sommer und Herbst sind touristische Hochsaison. Wenn Du damit leben kannst und warmes Wetter bevorzugst, lohnt sich eine Flugbuchung im Sommer. Ansonsten ist Cincinnati auch über das restliche Jahr hindurch besuchenswert, allerdings haben außerhalb der Touristensaison einige Sehenswürdigkeiten verkürzte Eintrittszeiten oder sind ganz geschlossen.

Ankunft in Cincinnati

Etwa 20 Kilometer südlich des Stadtzentrums befindet sich der Flughafen Cincinnati (CVG), der vor allem inneramerikanische Flüge über die Fluglinie Delta Airlines anbietet. Für Flüge von Europa nach Cincinnati ist meist ein Umstieg nötig. Vom Flughafen in die Innenstadt bietet die Buslinie 2X Airport Express eine direkte Verbindung an, viele große Hotels haben einen eigenen Shuttleservice zum Flughafen. Es gibt eine schnelle Verbindung mit dem Auto in die Innenstadt, die entlang der Brücke über den Ohio River führt. Der Flughafen bietet über 6000 Parkplätze, mehrere Autovermietungen und einen Taxischalter am Hauptterminal 3.

Unterwegs in Cincinnati

Die Stadt besitzt eine hervorragende Infrastruktur durch einen Ring aus Interstates, die direkt durch das Herz und entlang der Außengrenzen der Metropole führen. Von hier gibt es eine schnelle und verlässliche Verbindung zu den großen Nachbarstädten wie Louisville oder Indianapolis. Mehrmals die Woche werden es über Amtrak Zugverbindungen in Städte wie New York, Washington, D.C. und Chicago angeboten – auch Greyhound kann überregionale Verbindungen aus der Stadt vorweisen. Eine verlässliche Straßenbahn innerhalb Cincinnatis gibt es nicht, deshalb sind ein Mietwagen, Taxi oder die beide Buslinien Sorta und Tank eine sinnvolle Option. Die Preise für eine Busfahrt sind recht günstig, allerdings werden nicht alle Winkel der Stadt regelmäßig befahren, sodass Du Dich über die Busverbindungen im Umkreis Deines Hotels genau informieren solltest. Gerade in den historischen Vierteln der Stadt kann man übrigens auch gut spazieren gehen, weiter außerhalb der Stadt lohnt sich ein Mietwagen.

Besondere Sehenswürdigkeiten

Die Skyline Cincinnatis wird vom der Carew Tower überragt, der höchste Wolkenkratzer der Stadt mit 175 Metern. Das von 1929-1931 errichtete Bauwerk gilt als architektonisches Vorbild des weltbekannten Empire State Buildings und ist eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Neugierige Besucher können auf dem Observation Deck im 49. Stockwerk einen einmaligen Blick auf die Stadt genießen. Die architektonischen Wurzeln der Metropole liegen im Dayton Street Historic District, wo noch heute einige Gebäude aus der Mitte des 18. Jahrhunderts stehen. Cincinnati hat außerdem eine Vielzahl an Museen und Kunstgalerien zu bieten: einen Besuch wert ist das Cincinnati Art Museum im Eden Park, eines der ältesten Kunstmuseen der Vereinigten Staaten mit einer Sammlung aus mehr als 65.000 Werken der klassischen Kunst, das architektonich faszinierende Cincinnati Museum Center at Union Terminal mit seinen Ausstellungen zur Geschichte und Wissenschaftsgeschichte sowie das kleinere Kunstmuseum Taft Museum of Art. Auch Anblicke idyllischer Natur hat Cincinnati in den vielen Parks zu bieten, beispielsweise im meditativen Eden Park. Wenn Du gerne viele Leute um sich hast, solltest Du den Party-Park Sawyer Point besuchen.

Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Nachtleben

Cincinnati besitzt durch die vielen Stadtviertel eine große Varianz an interessanten Einkaufsstraßen. Zu den beliebtesten gehören der internationale Clifton Gaslight District und die Einkaufsstraßen für gehobene Bedürfnisse wie der Northside Business District oder der Hyde Park Square. Kulinarische Spezialitäten regionaler und internationaler Art gibt es im historischen Findlay Market zu kaufen. Ein Touristenmagnet ist die Rockwood Pottery Company, die seit mehr als 100 Jahren typische Töpferwaren aus der Stadt anbietet. Spezialität Cincinnatis ist ein griechisch beeinflusstes Chili-Gericht, das in Restaurants wie dem Skyline Chili, dem Empress Chili oder dem Price Hill Chili angeboten wird. Ansonsten lassen sich in der Stadt eine große Auswahl an internationalen Restaurants, Bars und Pubs entdecken – beispielsweise mit asiatischen, indischen oder italienischen Spezialitäten auf der Speisekarte. Seit 1865 gibt es in der Stadt das Mecklenburg Gardens, das vielleicht älteste authentische Restaurant Cincinnatis mit deutscher Biergarten-Tradition. Das Nachtleben Cincinnatis ist bestimmt von zahlreichen Pubs und Clubs mit Live-Musik. Ein beliebter Treffpunkt mit Live-Acts und Konzerten ist der Fountain Square im Herzen Cincinnatis, direkt an der frischen Luft. Hier wird nicht selten bis in die Nacht gefeiert, Essen und Trinken stehen in einer Open-Air-Bar oder bei einem der vielen Straßenverkäufer zur Verfügung.

Unterkunft in Cincinnati

Die Hotels in Cincinnati bedienen das ganze Spektrum von Budget-Unterkunft bis High-Class-Ambiente. Den unterern bis mittleren Preisbereich bedienen die beliebten 3-Sterne-Hotels Quality Hotel & Suites Central und das Millenium Hotel Cincennati, die beide im Zentrum der Stadt liegen. Solltest du eher auf Qualität als auf den Preis achten, sind das 4-Sterne Cincinattian Hotel oder das Hilton Cincinnati Netherland Plaza eine sinnvolle Möglichkeit.

Reisetipps

Cincinnati gilt als eine sichere Stadt. Allerdings solltest Du - insbesondere in Downtown - keine Wertsachen im Mietwagen liegen lassen und am besten auf einem kontrollierten, sicheren Parkplatz parken, denn hier gibt es eine erhöhte Rate an Autodiebstählen und -einbrüchen. Die Lage Cincinnatis an der Grenze zu Kentucky lädt zu einem Trip in den südlichen Nachbarstaat ein. Gerade bei Schnee solltest Du allerdings beachten, dass die Straßen Kentuckys wegen der vielen Hügeln und abgelegenen Straßenabschnitte vergleichbar spät freigeräumt werden, weshalb eine Autofahrt durchaus gefährlich werden kann. Hier lohnt es sich, Informationen über die sichersten Strecken einzuholen.