Günstige Flüge nach Nürnberg buchen

Powersuche
Hinflug
Rückflug
Beliebiger Monat
Vergleiche SWOODOO mit |

Flüge nach Nürnberg (NUE)

Flüge nach Deutschland
Zeitlich flexibel? Hier sind die besten Preise der letzten 48 Stunden...
Hinflug
Juli 2019
Keine Daten verfügbar

Billig fliegen nach Nürnberg

65
Eurowings
Abflug: Fr. 30. Aug. 2019
HAM
NUE
1:10 Std.
Nonstop
Rückflug: Mo. 2. Sep. 2019
NUE
HAM
1:10 Std.
Nonstop
87
Ryanair
Abflug: Fr. 13. Sep. 2019
NRN
NUE
5:15 Std.
1 Stopp
Rückflug: So. 15. Sep. 2019
NUE
NRN
22:25 Std.
1 Stopp
120
Lufthansa
Abflug: Do. 5. Dez. 2019
FRA
NUE
0:45 Std.
Nonstop
Rückflug: Mi. 18. Dez. 2019
NUE
FRA
0:50 Std.
Nonstop
124
Deutsche Bahn
Abflug: Fr. 9. Aug. 2019
HAJ
NUE
19:00 Std.
1 Stopp
Rückflug: So. 11. Aug. 2019
NUE
HAJ
21:00 Std.
1 Stopp
151
KLM
Abflug: Do. 12. Sep. 2019
BRE
NUE
23:20 Std.
1 Stopp
Rückflug: Mo. 16. Sep. 2019
NUE
BRE
15:30 Std.
1 Stopp
80
Eurowings
Abflug: Fr. 13. Sep. 2019
DUS
NUE
1:00 Std.
Nonstop
Rückflug: So. 15. Sep. 2019
NUE
DUS
1:05 Std.
Nonstop
80
Eurowings
Abflug: Do. 17. Okt. 2019
DUS
NUE
1:00 Std.
Nonstop
Rückflug: So. 20. Okt. 2019
NUE
DUS
1:05 Std.
Nonstop
86
Eurowings
Abflug: Sa. 16. Nov. 2019
HAM
NUE
1:15 Std.
Nonstop
Rückflug: Fr. 22. Nov. 2019
NUE
HAM
1:10 Std.
Nonstop
88
Eurowings
Abflug: So. 22. Dez. 2019
HAM
NUE
1:10 Std.
Nonstop
Rückflug: Fr. 27. Dez. 2019
NUE
HAM
1:10 Std.
Nonstop
124
Deutsche Bahn
Abflug: Do. 12. Sep. 2019
BRE
NUE
20:00 Std.
1 Stopp
Rückflug: Fr. 13. Sep. 2019
NUE
BRE
20:00 Std.
1 Stopp

Flüge von Deutschland nach Nürnberg - Heute

Flugangebote nach Nürnberg heute

Der Testsieger im Preisvergleich.

Bekannt aus RTL, GEO, BILD
  • Die Suchmaschine für Billigflüge. Billigflüge buchen.
  • Über 100 Reise-Websites (700 Airlines) im Preisvergleich.
  • Alle Preise inklusive Steuern und Gebühren.

Airport Zielort:

Deutschland
NUE

Flüge nach Nürnberg ab:

BER
ab 127 €
BRE
ab 147 €
DTM
ab 196 €
DRS
ab 161 €
DUS
ab 82 €
ab 119 €
HAM
ab 88 €
HAJ
ab 156 €
CGN
ab 133 €
LEJ
ab 185 €
FMO
ab 178 €
MUC
ab 130 €
PAD
ab 176 €
RLG
ab 567 €
GWT
ab 406 €

Flug nach:

NUE
ab 71 €

Wann gibt’s billige Flüge nach Nürnberg?

Kurz gesagt: Billige Flüge nach Nürnberg findest du nahezu das ganze Jahr über. Du stößt in regelmäßigen Abständen auf Preisschwankungen von bis zu 20%. Daher ist dir ein Billigflug nach Nürnberg mit Ratschlägen vom Discount Direktor zum krassen Sparen sicher.

Du willst die billigsten Flüge nach Nürnberg mit SWOODOO finden? Dann schaue dich besonders nach den Feiertagen im Dezember nach Flügen um. Die Flugpreise nach Nürnberg sinken nämlich kurz vor Silvester um etwa 20% ab.

Ein weiterer Tipp, um die geilsten Preise abzugreifen, ist eine Buchung an Wochentagen. Besonders dienstags eröffnen sich dir die besten Möglichkeiten, um einen bis zu 8% günstigeren Flug zu erwischen. Vermeide Sonntage als Abflugtage, da es dann generell teurer wird.

Der absolute Geheimtipp für echte Sparfüchse wie dich: Buche billige Flüge nach Nürnberg entweder für mittags oder abends und spare so noch einmal um die 3% bei deiner Buchung. So kommst du beispielsweise für etwa 50€ per Direktflug von Berlin nach Nürnberg in etwa einer Stunde.

Was kostet ein Flug nach Nürnberg?

Flüge nach Nürnberg kosten etwa zwischen 40 und 250€. Billigste Flüge nach Nürnberg kannst du also im Preissegment bis etwa 80€ einordnen. Dank des Schnäppchenriechers des Discount Direktors kannst du gut und gerne mit Angeboten in dieser Preisklasse rechnen.

Fliegst du mit der SWOODOO Tiefpreisgarantie sind Billigfluggesellschaften ein probates Mittel. Die billigsten Flüge nach Nürnberg sind dir nämlich in der Regel bei einem der Billiganbieter sicher. Ryanair und Eurowings fliegen beispielsweise schon ab etwa 50€.

Generell kannst du Nürnberg als ein günstiges Reiseziel abspeichern. Um es mit den Worten des Discount Direktors auszudrücken: “Schnäppchenflüge sind bei innerdeutschen Flügen oft zu finden. Mach dir also keine Sorgen um teure Preise, denn Flugangebote nach Nürnberg bleiben von den meisten Abflughäfen aus konstant günstig.“

Besonders günstige Abflugorte sind derweil Berlin, Bremen und Düsseldorf. An diesen Flughäfen starten Billigairlines in hoher Frequenz, sodass du die meisten günstigen Angebote auch hier finden kannst.

Nimmst du dir die Worte des Discount Direktors zu Herzen und suchst passende Fluggesellschaften sowie den günstigsten Abflugort bei deiner Buchung heraus, kann also nichts schief gehen.

Welche Fluggesellschaften fliegen nach Nürnberg?

Nürnberg wird bei innerdeutschen Flügen von etwa 25 verschiedenen Anbietern angeflogen. Mit von der Partie der Fluggesellschaften nach Nürnberg sind easyJet, Eurowings, Ryanair, Wizz Air, Swiss International Airlines und SAS Scandinavian Airlines.

Billigairlines, die nach Nürnberg fliegen, gibt es also wie Sand am Meer. Unter den bekanntesten sind Ryanair, Eurowings und Wizz Air. Die billigsten der Billigflieger bedienen Fluglinien nach Nürnberg zwischen 40 und 50€. So startest du mit Eurowings beispielsweise schon für 50€.

Für einen Flug kannst du generell mit etwa einer Stunde Flugzeit rechnen. Klar gibt es Schnäppchenflüge, die durch einen oder mehrere Zwischenstopps noch 10 bis 20€ unter dem billigsten Preis liegen. Deine erste Wahl bei einem innerdeutschen Flug sollte allerdings ein Direktflug sein.

Spartipp für deinen Flug nach Nürnberg: Wähle die richtigen Flughäfen

Von wo aus sollte dein Flug nach Nürnberg im besten Fall starten? Der Discount Direktor drückt es so aus: „Für den größten Sparfaktor suchst du dir Berlin, Bremen oder Düsseldorf als Abflughafen aus, doch es gibt noch ein paar mehr Alternativen für billige Flüge nach Nürnberg.“

Die bereits genannten Startpunkte liefern dir billige Flüge nach Nürnberg zwischen 40 und 50€. Doch wenn du nicht in der Nähe von einem der Flughäfen in Düsseldorf, Berlin oder Bremen wohnst, findest du alternative Abflugorte auch noch in Köln, Hamburg oder Frankfurt am Main. Die Flugpreise sind hier im Schnitt etwa 10€ teurer. Als echter Sparfuchs weißt du jedoch, dass kürzere Anfahrtswege eine Menge Geld einsparen können.

Deine Ankunft am internationalen Albrecht Dürer Flughafen in Nürnberg könnte währenddessen besser nicht sein. Der zehntgrößte internationale Flughafen der Republik und einzige im Nürnberger Umland ist perfekt an das Stadtleben angeschlossen und bietet dir beste Möglichkeiten, um ins urbane Zentrum zu kommen.

Transport in Nürnberg

Über günstigen Transport in Nürnberg brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Die Preise für eine entspannte Form der Fortbewegung unterscheiden sich kaum von denen in anderen deutschen Städten. Zusätzlich gibt es einige Spartipps, um noch günstiger von A nach B zu kommen.

Ein Ticket für Bus und Tram kostet in Nürnberg etwa 3€. Wenn du ein Taxi in Nürnberg nehmen möchtest, solltest du mit einem durchschnittlichen Startpreis von etwa 4€ und Kilometerpreisen von ca. 2€ rechnen. Somit sind öffentliche Verkehrsmittel natürlich ein gutes Stück günstiger als Taxis.

Wenn du als Alleinreisender oder Backpacker unterwegs bist und das günstigste Verkehrsmittel in Nürnberg ausmachen willst, empfiehlt dir der Discount Direktor die Nutzung von Bus und Bahn. Falls du Kind und Kegel mit im Gepäck hast, bieten sich die Öffentlichen ebenfalls als gute Sparvariante.

Der Geheimtipp für den Sommer sind die Bike&Ride Anlagen der Stadt. Für unter 5€ bekommst du ein komfortables Fahrrad und kannst dich an der frischen Luft durch das Nürnberger Stadtleben bewegen. Die Stadt bietet dir alle nötigen Informationen auf einer übersichtlichen Info-Seite.

Tipps für Nürnberg um Geld zu sparen

Du willst dein Reisebudget schonen und aktiv Geld sparen? Mit den Discount-Direktor-Tipps für Nürnberg bekommst du die interessantesten Informationen um dich auf Schnäppchenjagd begeben zu können.

Allgemein gesagt unterscheiden sich die Kosten in Nürnberg für die Lebenshaltung nicht großartig von denen in anderen deutschen Städten. Einen guten Cappuccino findest du schon für unter 3€ in der süddeutschen Stadt. Ein gute Flasche Wein kostet im Restaurant etwa 10€.

So kannst du die Kosten für einen Tag in Nürnberg in etwa auf deine eigenen Durchschnittskosten eichen. Pro Tag kannst du, je nachdem, was du unternehmen möchtest, mit 20 bis 50€ für Verpflegung und Programm rechnen.

Die günstigsten Unterkünfte sind Hostels mit etwa 30€ pro Nacht für ein Mehrbettzimmer. Besonders wenn du dir ein Zimmer mit Freunden oder der Familie teilst, kannst du damit bis zu 80€ im Kostenvergleich mit einem Hotel einsparen – ein echtes Schnäppchen für Sparfüchse.

Hast du vor über das Wochenende oder für einen Kurztrip nach Nürnberg zu verreisen, lohnt sich der Kauf von Tagestickets für den öffentlichen Nahverkehr. Für 5€ pro Tag kommst du wie ein echter Geizkragen durch die Stadt und sparst dich mit jeder Fahrt ins Reiseglück.

Spartipps: Was kann man kostenlos in Nürnberg machen?

Sparen in Nürnberg ist kinderleicht. Die Stadt bietet nämlich eine ganze Reihe kostenloser Aktivitäten für Bürger und Touristen gleichermaßen. Was es kostenlos in Nürnberg zu entdecken gibt, stellt dir der Discount Direktor mit ein paar Geheimtipps vor.

Befindest du dich um Mitte September in der Stadt, solltest du das Nürnberger Altstadtfest auf keinen Fall verpassen. Völlig gratis in Nürnberg gibt es ein tolles Programm mit Musik, Kunst und interessanten Darbietungen und gerade für Kinder gibt es zusätzlich viele tolle Angebote.

Einmal im Monat findet der bekannte Nürnberger Trempelmarkt statt. Der umfassende Flohmarkt lädt dich zum Bummeln, Flanieren und natürlich der Schnäppchenjagd ein – ganz im Sinne des Discount Direktors.

Lebenshaltungskosten in Nürnberg