Günstige Flüge nach Mailand buchen

Zum Entdecken nach unten scrollen
Powersuche
Hinflug
Rückflug
Beliebiger Monat
Preisvergleich mit SWOODOO |

Reisen nach Mailand

62 €
Geschätzte Ausgaben eines Rucksacktouristen am Tag
229 €
Geschätzte Ausgaben eines Geschäftsreisenden am Tag
8℃
Durchschnittstemperatur im Dezember in Mailand
Dezember
Bester Reisezeitpunkt für Mailand in den kommenden Monaten

Lebenshaltungskosten in Mailand

Wissenswertes zu deinem Ziel

17
Ryanair
Abflug: Sa 20. Jan 2018
SXF
BGY
1:45 Std.
Nonstop
Rückflug: Mo 22. Jan 2018
BGY
SXF
1:45 Std.
Nonstop
25
easyJet
Abflug: Do 11. Jan 2018
SXF
MXP
1:40 Std.
Nonstop
Rückflug: Sa 13. Jan 2018
MXP
SXF
1:50 Std.
Nonstop
18
Ryanair
Abflug: Mo 26. Feb 2018
CGN
BGY
1:25 Std.
Nonstop
Rückflug: Mi 28. Feb 2018
BGY
CGN
1:30 Std.
Nonstop
19
Ryanair
Abflug: Mi 10. Jan 2018
NRN
BGY
1:35 Std.
Nonstop
Rückflug: So 28. Jan 2018
BGY
NRN
1:40 Std.
Nonstop
19
Ryanair
Abflug: Fr 12. Jan 2018
NRN
BGY
1:35 Std.
Nonstop
Rückflug: So 14. Jan 2018
BGY
NRN
1:40 Std.
Nonstop
19
Ryanair
Abflug: Sa 13. Jan 2018
FRA
BGY
1:20 Std.
Nonstop
Rückflug: Mo 15. Jan 2018
BGY
FRA
1:25 Std.
Nonstop
26
easyJet
Abflug: Do 11. Jan 2018
SXF
MXP
1:40 Std.
Nonstop
Rückflug: Sa 13. Jan 2018
MXP
SXF
1:50 Std.
Nonstop
19
Ryanair
Abflug: Mo 15. Jan 2018
FRA
BGY
1:20 Std.
Nonstop
Rückflug: Do 18. Jan 2018
BGY
FRA
1:25 Std.
Nonstop
26
easyJet
Abflug: Sa 20. Jan 2018
SXF
MXP
1:40 Std.
Nonstop
Rückflug: Mo 22. Jan 2018
MXP
SXF
1:50 Std.
Nonstop
19
Ryanair
Abflug: Mo 22. Jan 2018
NUE
BGY
1:15 Std.
Nonstop
Rückflug: Di 23. Jan 2018
BGY
NUE
1:15 Std.
Nonstop

Der Testsieger im Preisvergleich.

Bekannt aus RTL, GEO, BILD
  • Die Suchmaschine für Billigflüge. Billigflüge buchen.
  • Über 100 Reise-Websites (700 Airlines) im Preisvergleich.
  • Alle Preise inklusive Steuern und Gebühren.

Flug von:

BER
ab 19 €
BRE
ab 48 €
DTM
ab 58 €
DRS
ab 140 €
DUS
ab 86 €
ab 9 €
FDH
ab 244 €
HAM
ab 19 €
HAJ
ab 130 €
FKB
ab 60 €
CGN
ab 9 €
LEJ
ab 137 €
FMO
ab 195 €
MUC
ab 42 €
NUE
ab 10 €
PAD
ab 192 €
SCN
ab 446 €
STR
ab 80 €

Flug nach:

BGY
ab 9 €
LIN
ab 86 €
MXP
ab 27 €

Wer in die Stadt der Mode fliegt, findet dort neben feinsten Lederwaren und exklusiven und teuren Boutiquen auch die Mailänder Scala oder den berühmten Dom. Die norditalienische Stadt Mailand bietet neben dem besonderen Shoppingerlebnis viele Sehenswürdigkeiten, die Du Dir anschauen solltest. Auch die Mailändische Küche bietet viele Spezialitäten, die Du einmal kosten solltest.

Wann ist die beste Zeit, um nach Mailand zu fliegen?

Das Wetter in Mailand zeichnet sich durch mäßig kalte Winter und warme Sommer aus. Schnee fällt hier in den seltensten Fällen. Wer viel unterwegs ist und Mailand entdecken möchte, der reist am besten im Frühjahr oder Herbst. Zwar fallen hier die meisten Niederschläge, dafür gibt es angenehme Temperaturen, die für Entdeckungsreisen nicht zu kalt oder zu warm sind. Wer im Herbst die Stadt entdecken möchte, kann sich zusätzlich über ein prächtiges Farbenspiel mit der Laubfärbung freuen. Wenn Du wegen der Mode nach Mailand reisen möchtest, dann solltest Du die Monate Januar, Februar, Juni und September in Betracht ziehen, denn in diesen Monaten findet die Mailänder Modewoche statt.

Ankunft in Mailand

Viele Wege führen nach Rom. Das gilt auch für Mailand. Neben der Möglichkeit mit dem Auto oder der Bahn anzureisen, bietet Mailand seinen Besuchern gleich drei Flughäfen, die sich in der Nähe befinden. Der wichtigste und größte Flughafen ist der Aeroporto di Milano-Malpensa, der ungefähr 45 km entfernt liegt. Von dort aus fahren in regelmäßigen Abständen Reisebusse und der Malpensa Express in die Innenstadt. Der Aeroporto di Milano-Linate liegt etwa 7 km entfernt und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit der Metro zu erreichen. Als letzte Möglichkeit gibt es noch den 45 km entfernten Aeroporto di Bergamo-Orio al Serio, der aber nur von wenigen Fluggesellschaften angeflogen wird.

Unterwegs in Mailand

Wenn Du in Amiland angekommen bist, gibt es viele Möglichkeiten, sich durch die Stadt zu bewegen. Neben einem Mietwagen oder einem Taxi verfügt die Stadt über ein gut ausgebautes U-Bahnnetz, welches Dich in jeden Winkel der Stadt bringen kann. Diese Verbindungen sind nicht nur günstig, man ist auch hiermit meist deutlich schneller als mit dem Auto, da die Straßen meist verstopft sind. Beachte aber, dass Du für Gepäck ein zusätzliches Ticket erwerben musst. Mit einem günstigen Tagesticket hast Du 24 Stunden Zeit, Mailand zu erkunden und dich in der Stadt umzusehen.

Besondere Sehenswürdigkeiten in Mailand

Die Stadt bietet unzählige Sehenswürdigkeiten, die Du kaum alle besichtigen kannst. Punkte, die Du aber auf keinen Fall verpassen solltest, sind die Mailänder Scala und der Mailänder Dom. Der Mailänder Dom ist mit seinen 5 Schiffen sehr groß und mit seinen 157 m Länge sehr majestätisch. In das Innere des Doms fällt das Licht durch die wunderschönen farbigen Fenster und der Dom ist das bedeutendste Werk der gotischen Baukunst in ganz Italien. Das Dach des Doms ist eine weitere Attraktion, welches Du entweder über einen Aufzug oder über die 200 Stufen erreichst. Die Domterrassen ermöglichen Dir einen atemberaubenden Blick über die Stadt. Für Museumsliebhaber bietet sich das Museum für Naturwissenschaft und Technik Leonardo Da Vinci und das Museum Bagatti Valsecchi an. Das Bagatti Valsecchi stammt aus dem 19. Jahrhundert und befindet sich im eleganten Bezirk Montenapoleone im Zentrum von Mailand. In jedem Raum befinden sich faszinierende Beispiele der aristokratischen Vergangenheit. Auf Wunsch kann man hier auch einen deutschsprachigen Reiseführer engagieren.

Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und das Nachtleben von Mailand

Die Via Montenapoleone ist eine der exklusivsten und teuersten Einkaufsstraßen Europas. Hier findest Du alles, was Rang und Namen hat. Egal ob Du auf der Suche nach Armani, Cartier oder Gucci bist, hier wirst Du garantiert fündig. In der Via Vittorio Emmanuele II findest Du viele kleine und günstige Geschäfte. Aber in Mailand kann man eigentlich in jeder Straße shoppen. Auch die Outlets in und rund um Mailand sind durchaus zu empfehlen. Wenn Du Dich dann nach Deiner Shopping-Tour stärken möchtest, findest Du in Mailand viele Restaurant, die Dir die spezielle italienische Küche anbieten. Günstig und gut ist sicherlich das La Cucina Emiliana di Tradizione. Hier bekommst Du bereits für 9 Euro himmliche Nudeln und Spezialitäten aus der Region Emilia. Wer es etwas edler mag, der sollte das Ditirambo in der Via Garigliano 12 aufsuchen. Den Nachtisch genießt Du dann am besten im Il Massimo Del Gelato, welches eine der besten Eisdielen der Stadt ist. Möchtest Du Dich anschließend ins Nachtleben stürzen, findest Du hier zahlreiche Möglichkeiten. Bresa und Corso Garibaldi zählen zu den Top In-Vierteln mit vielen Bars und Night-Clubs. Immer was los ist auch rund um das Gebiet Naviglio Pavese.

Unterkunft in Mailand

Neben zahlreichen exklusiven Hotels wie das Hotel Baviera Mokinba Hotel oder das Hotel Capitol an der Via Cimarosa 6 findest Du in Mailand auch viele günstige Übernachtungsmöglichkeiten. Nur wenige Minuten vom Zentrum entfernt findest Du das ruhig gelegene Hotel Delizia in der Via Archimede 86. Die günstigste Übernachtungsmöglichkeit der Stadt ist die Jugendherberge "Piero Rotta". Allerdings muss man hier auf jeglichen Komfort verzichten und darf sich auch über Lärm nicht beschweren.

Reisetipps

Wer es traditionell liebt, der sollte seinen Kaffee im Gucci Café genießen oder einen kleinen Snack im Luini zu sich nehmen. Das Prada Museum in Mailand zeigt neben zeitgenössischer Kunst auch Pop-Art in seinen alten Gemäuern. Lohnenswert ist für jeden Besucher der Stadt die Milano Card. Mit ihr erhältst Du nicht nur Rabatte bei den Eintrittspreisen in Museen oder zu Sehenswürdigkeiten, sondern auch die öffentlichen Verkehrsmittel sind damit kostenlos nutzbar. Aber auch in Restaurants und Diskotheken werden Dir Rabatte gewährt. Kaufen kannst Du die Karte zwar nur Online, diese wird Dir aber dann entweder direkt an den Flughafen oder ins Hotel gesendet.