Hotels Sylt

Hotel in Sylt günstig buchen
Fr. 14.02.
Sa. 15.02.
Vergleiche SWOODOO mit |
Sylt
Sylt

Die besten Hotels in Sylt

Ist es günstig, Sylt zu besuchen?

Die größte nordfriesische Insel gilt als teures Pflaster und als Ferienort der Promis und Reichen. Jeder kann hier aber einen Inselurlaub buchen und genießen. Ein Hotel in Sylt kostet im Vergleich mehr als auf anderen Nordseeinseln. Es gibt aber viele Übernachtungsmöglichkeiten in Sylt, und mit dem richtigen Timing kannst du günstige Hotels auf Sylt finden. Die Hauptsaison dauert von Mitte Juni bis Mitte September. Bei Hotelbuchungen in Sylt hängt die Saison auch vom Vermieter ab, sodass du mit Variation von Lage oder Terminen eine günstige Unterkunft auf Sylt buchen kannst. Es gibt nicht nur günstige Hotels, Sylt hat auch Ferienwohnungen und Apartments in der Nähe zum Strand in Westerland. In der Nebensaison geben dir billige Hotels in Sylt Gelegenheit zu sparen. Auch bei der Verpflegung ist klar, dass wie die Hotels in Sylt die Restaurants in zentraler Lage anspruchsvolle Küche zu gehobenen Preisen bieten. Dagegen ist die Selbstverpflegung im Billighotel günstig. In Richtung der Ausläufer der Insel im Norden und Süden sowie im Osten fallen die Preise etwas. Günstig shoppen kannst du im Mode-Outlet in Tinnum, und frische Lebensmittel erwirbst du erschwinglich bei Bauernhofläden und Ständen am Straßenrand. Fischbrötchen und Krabben sind an der Küste günstig und munden bestens vor Ort! 

Was sind die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Sylt?

Die nördlichste deutsche Insel ist zu jeder Jahreszeit schön und die Sylter Kurorte Westerland, Kampen und Wenningstedt laden zur Erholung ein. Erstaunlich viele Sonnentage, frische Luft und erfrischende Wassertemperaturen sorgen für Badespaß in den Sommermonaten. An der Westküste liegt ein Traumstrand aus Sand von 40 km Länge. Die Freikörperkultur hat auf Sylt Tradition, sodass vielerorts Nacktbadende anzutreffen sind. Sylt bietet außerdem ein Freizeitbad und die Gelegenheit zu Wassersport wie Segeln und Surfen. Die High Society trifft sich auf den vier Golfplätzen. Jährliche Höhepunkte sind der Windsurf World Cup Sylt, das friesische Volksfest und das Gourmet-Festival. Hotels in Sylt mit zentraler Lage erlauben es dir, die Insel in alle Richtungen bequem beim Wandern oder Radfahren zu erkunden. Sehenswerte Attraktionen sind etwa das Morsumkliff mit der Steilküste am Wattenmeer, das Rote Kliff zwischen Wenningstedt und Kampen, das historische Altfriesische Haus in Keitum, das Vogelschutzgebiet Rantumbecken, das Dünengebiet mit seinen Seehunden oder die Wanderdünen des Listlandes. Noble Einkaufsmöglichkeiten gibt es für Mode, Schmuck, Kunst und Kunsthandwerk. Die Gastronomie ist von friesischen und nordseetypischen Gerichten mit Fisch und Austern geprägt. Dem Sylter Nachtleben frönst du in Bars und Clubs in Westerland, Rantum und Kampen. 

Was ist das beste Transportmittel in Sylt?

Die wunderschöne Natur der nordfriesischen Insel erschließt du am besten beim Wandern. Vor allem, wenn du eine günstige Unterkunft in Sylt nahe dem Strand gefunden hast, erreichst du fußläufig viel Sehenswertes. Rundwanderwege zeigen dir die Attraktionen an der frischen Luft. Rundfahrten per Bus sind mehrmals täglich ab dem Bahnhof nahe Westerland möglich. Von diesem Stadtteil verkehren auch öffentliche Linienbusse in alle Viertel und Gebiete der Insel, die im Takt von 15-20 Min. abfahren. Eine Tageskarte ist für rund 10 € erhältlich. Ansonsten ist Radfahren auf der Insel nicht nur sportlich, sondern auch umweltfreundlich und ein tolles Erlebnis. Einige Übernachtungsmöglichkeiten in Sylt schließen ein Leihrad mit ein, es gibt aber auch viele günstige Fahrradverleihe. Das eigene Auto ist für die Insel weniger geeignet und erfordert die Anreise mit der Fähre oder dem Autozug. Bahn oder Flugzeug bringen dich auch über längere Strecken bequem auf die Insel. (Preise überprüft am 19/11/2019).

Hotelsuche in beliebten Regionen von Sylt