Günstige Flüge nach Pittsburgh buchen

Zum Entdecken nach unten scrollen
Powersuche
Hinflug
Rückflug
Beliebiger Monat
Preisvergleich mit SWOODOO |

Reisen nach Pittsburgh

79 €
Geschätzte Ausgaben eines Rucksacktouristen am Tag
271 €
Geschätzte Ausgaben eines Geschäftsreisenden am Tag

Lebenshaltungskosten in Pittsburgh

Wissenswertes zu deinem Ziel

295
WOW air
Abflug: Mi 17. Jan 2018
FRA
PIT
11:35 Std.
1 Stopp
Rückflug: Mo 22. Jan 2018
PIT
FRA
10:40 Std.
1 Stopp
449
British Airways
Abflug: Mo 22. Jan 2018
TXL
PIT
52:15 Std.
2 Stopps
Rückflug: Do 25. Jan 2018
PIT
TXL
36:20 Std.
2 Stopps
455
Mehrere Fluglinien
Abflug: Do 25. Jan 2018
MUC
PIT
35:05 Std.
2 Stopps
Rückflug: Do 1. Feb 2018
PIT
MUC
30:20 Std.
2 Stopps
564
KLM
Abflug: Mi 28. Feb 2018
FRA
PIT
14:53 Std.
2 Stopps
Rückflug: Di 27. Mär 2018
PIT
FRA
13:25 Std.
1 Stopp
300
WOW air
Abflug: Mi 7. Feb 2018
FRA
PIT
11:35 Std.
1 Stopp
Rückflug: Mo 12. Feb 2018
PIT
FRA
10:40 Std.
1 Stopp
337
WOW air
Abflug: Mi 7. Feb 2018
FRA
PIT
11:35 Std.
1 Stopp
Rückflug: Fr 16. Feb 2018
PIT
FRA
10:40 Std.
1 Stopp
337
WOW air
Abflug: Fr 16. Feb 2018
FRA
PIT
11:35 Std.
1 Stopp
Rückflug: Mo 26. Feb 2018
PIT
FRA
10:40 Std.
1 Stopp
338
WOW air
Abflug: Fr 12. Jan 2018
FRA
PIT
11:35 Std.
1 Stopp
Rückflug: Fr 19. Jan 2018
PIT
FRA
10:40 Std.
1 Stopp
477
British Airways
Abflug: Sa 12. Mai 2018
FRA
PIT
17:27 Std.
1 Stopp
Rückflug: So 13. Mai 2018
PIT
FRA
15:40 Std.
2 Stopps
478
Mehrere Fluglinien
Abflug: Do 8. Feb 2018
TXL
PIT
34:18 Std.
2 Stopps
Rückflug: Mo 26. Feb 2018
PIT
TXL
32:20 Std.
3 Stopps

Der Testsieger im Preisvergleich.

Bekannt aus RTL, GEO, BILD
  • Die Suchmaschine für Billigflüge. Billigflüge buchen.
  • Über 100 Reise-Websites (700 Airlines) im Preisvergleich.
  • Alle Preise inklusive Steuern und Gebühren.

Airport Zielort:

Flug von:

BER
ab 959 €
DTM
ab 1376 €
DUS
ab 1020 €
ab 1025 €
HAM
ab 958 €
HAJ
ab 748 €
CGN
ab 1220 €
MUC
ab 797 €
STR
ab 838 €

Flug nach:

PIT
ab 748 €

Pittsburgh ist die zweitgrößte Stadt in Pennsylvania nach der nordamerikanischen Metropole Philadelphia. Die mehr 2,6 Millionen Einwohner in der Metropolregion Pittsburghs machen die Stadt zum größten Bevölkerungszentrum der Appalachen und des Ohio Valleys. Etwa 300.000 Einwohner leben im Kern der Metropole, an deren Grenzen die Flüsse Monongahela und Allegheny zusammenfließen. 1758 wurde die Stadt als britisches Fort gegründet, heute ist Pittsburgh Verwaltungssitz von Allegheny County. Mehr als 300 Stahlunternehmen in der Stadt haben Pittsburgh dem Beinamen "Steel City" eingebracht, die Stadt gilt als ein wichtiges ökonomisches Zentrum Pennsylvanias und des Appalachen-Plateaus: Hier fühlen sich Unternehmen aus den Bereichen der Metallverarbeitung, Schiff- und Nahrungsproduzenten sowie die Elektronik-, Medien- und Autoindustrie zuhause. Bekannt ist Pittsburgh auch wegen seiner hohen Lebensqualität und seiner Bedeutung als kulturelles Zentrum der Region. Neben einem eindrucksvollen Stadtpanorama hat Pittsburgh mit seinen vielen Museen, sakralen Gebäuden und historischen Bauwerken ein volles Programm für kulturinteressierte Besucher zu bieten. Wegen der knapp 450 Brücken im Stadtgebiet gilt Pittsburgh auch als "City of Bridges".

Wann ist die beste Zeit nach Pittsburgh zu fliegen?

Ähnlich wie in Mitteleuropa wird das Klima in Pennsylvania wesentlich von den Jahreszeiten bestimmt, es herrscht ein kontinentales Klima. Zu Pennsylvania gehören kalte Winter und warme Sommer. Solltest Du die Sonne vorziehen, lohnt sich eine Flugbuchung zur warmen Jahreszeit, wenn Dir Kälte nichts ausmacht, kannst Du auch bedenkenlos im Winter buchen. Die Temperaturen im Sommer liegen meist zwischen 13 und 28 Grad, im Winter sind Temperaturen von -6 und 10 Grad zu erwarten. Die Hochsaison in Pittsburgh und Pennsylvania ist in den Sommermonaten. Zu den kälteren Jahreszeiten sind Regen und Schnee zu erwarten.

Ankunft in Pittsburgh

Der Pittsburgh International Airport (PIT) liegt 22 Kilometer westlich des Stadtzentrums in Findlay Township. Der Flughafen wird vornehmlich für nationale Verbindungen verwendet, er ist ein wichtiges Drehkreuz für die Inlandsflüge der USA. Internationale Flugverbindungen sind die Ausnahme. Entsprechend üblich sind Zwischenstopps bei Flügen aus Europa nach Pittsburgh. Etwa alle 20 Minuten fährt die regionale Buslinie 28X vom Flughafen in das Stadtzentrum, eine Zugverbindung gibt es nicht. Alternative Verbindungen vom Flughafen in die Stadt sind Taxis oder Mietwagen.

Unterwegs in Pittsburgh

Das Straßennetz von Pittsburgh besteht aus mehreren Expressways, Interstates und Highways. Die Stadt ist regional und überregional gut verbunden, die Interstate 70 führt direkt nach Baltimore, die Interstate 76 nach Philadelphia. Innerhalb der Stadtgrenzen hat Pittsburgh ein gut ausgebautes öffentliches Bus- und Straßenbahnnetz vorzuweisen, das Port Authority Transit System (PAT oder PATransit), das ganz Allegheny County abdeckt. Die Preise dieser Transfers hängen von den jeweiligen Zonen ab, die man bereisen möchte, in Downtown gibt es sogar "Free Fare" Zonen in denen man zu bestimmten Uhrzeit kostenlos fahren darf. Überregionale Bahnverbindungen gibt es ab dem Bahnhof in Downtown - mit regelmäßigen Stopps in großen Metropolen wie New York, Philadelphia, Washington, D.C., Cleveland und Chicago. Auch die Greyhound-Busse mit ihren zwei Haltestellen in der Stadt bieten sich für überregionale Reisen an.

Besondere Sehenswürdigkeiten

Einen atemberaubenden ersten Einblick in die Schönheit Pittsburghs bekommt man am großen Springbrunnen am Ufer der Stadt: Hier, wo die Flüsse Monongahela und Allegheny zusammenkommen, bietet sich ein hervorragender Ausblick auf die gigantische Skyline. Neben den eindrucksvollen Glasfassaden der Hochhäuser wird Pittsburgh von seinen vielen Brücken und sakralen Gebäuden architektonisch bestimmt. Ob die neugotische Calvary Episcopal Church, die katholische Bischofskirche Saint Paul Cathedral oder der jüdische Rodef Shalom - wer auf architektonisch eindrucksvolle Gotteshäuser steht, bekommt in der nördlichen Metropole einiges zu sehen. Höhepunkt ist sicherlich die Reliquiensammlung der 1880 erbauten St. Anthony's Chapel, die als größte der Welt außerhalb des Vatikans gilt. Pittsburgh und Andy Warhol sind untrennbar miteinander verbunden, in der Stadt wurde der weltbekannte Künstler einst geboren. Heute können Kunstliebhaber das Andy Warhol Museum besuchen, das mit etwa 4000 Ausstellungsstücken zu Warhol aufwarten kann. Auch lohnt sich das Carnegie Museum of Modern Art, ein zeitgenössisches Kunstmuseum, das etwa 35.000 künstlerische Exponate ausstellt. Neben dem Warhol Museum ist das historische Museum Heinz History Center eines der bekanntesten, es gilt als das größte Historienmuseum der Stadt. Naturliebhaber können in der Stadt einige schöne Parks entdecken: Dazu gehören der Schenley Park mit den Phipps Conservatory and Botanical Gardens, der Highland Park mit dem Pittsburgh Zoo & PPG Aquarium und der Riverview Park mitsamt Allegheny Observatorium.

Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Nachtleben

Wie bei vielen großen Städten der USA werden die Einkaufsoptionen in Pittsburgh durch die gigantischen Malls bestimmt. Zu den größten und bekanntesten Einkaufszentren gehören die Ross Park Mall und The Mall at Robinson. In Pittsburgh gibt es eines der größten Fahrradmuseen der Welt inklusive riesigem Fahrradladen, das Bicycle Heaven. Die schönsten Einkaufsstraßen liegen in Downtown und an der Waterfront, der beliebteste Straßenmarkt ist der Pittsburgh Public Market. Die Küche Pittsburghs zeichnet sich durch kulinarische Vielfalt mit einem starken osteuropäischen Einfluss aus. In Downtown sind die verschiedenen Einflüsse direkt sichtbar: Hier kannst Du mediterrane Spezialiäten im Christo's Mediterranean Grill, hervorragendes Seafood bei der Penn Avenue Fish Co. und traditionell amerikanische Küche im Meat & Potatoes für erschwingliche Preise entdecken. Schöne Restaurants gibt es außerdem im Strip District, im italienisch geprägten Bloomfield gibt es eine breite Auswahl an guten italienischen Restaurants. Auch in der Nacht büßt Pittsburgh nichts von seinem Glanz ein, die Stadt bietet ein vibrierendes Nachtleben. Einen Besuch wert sind das riesige Rivers Casino, das Hard Rock Cafe, die atmosphärische und beliebte Bar Lava Lounge oder das in einer alten Kirche untergebrachte Church Brew Works.

Unterkunft in Pittsburgh

Die besten Hotels liegen direkt in Downtown von Pittsburgh. Zu den bekanntesten Unterkünften des Viertels gehören das Hilton, das Marriott und das William Penn, in denen man in der richtigen Saison und mit etwas Aufmerksamkeit vergleichbar günstig übernachten kann. Auch um den Flughafen gibt es viele Hotels in verschiedenen Qualitäts- und Preisklassen. Frühzeitig buchen sollte man an Spieltagen des American-Football-Teams Pittsburgh Steelers, da zu dieser Zeit die Hotels bereits Wochen vorher gut ausgebucht sind.

Reisetipps

Pittsburgh gilt als eine der sichersten Städte der Vereinigten Staaten. Allerdings sollte man in einigen Vierteln außerhalb der üblichen Touristenrouten etwas vorsichtiger sein. Gerade bei Nacht solltest Du die etwas abgelegeneren Nachbarschaften - insbesondere im Osten der Stadt - meiden. Wie bei allen Reisen in die Vereinigten Staaten ist bei längeren Aufenthälten ein Mietwagen sinnvoll, besonders wenn Du Pennsylvania und andere Regionen der USA ausgiebig erkunden möchtest.